Nomadicity

NOMADICITY, 2016

Museo Nivola, Orani, Italien, 13.12.2015 - 25.02.2016
Herausgegeben von Fondazione Constantino Nivola, Museo Nivola
Mit einem Text von Mark Gisbourne

Englisch, Italienisch
Mailand 2016, 126 Seiten
34 Abb. in schwarz/weiß, 12 x 16,5 cm, gebunden
ISBN 978874901630

Sensory Spaces

SENSORY SPACES, 2013

Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam, 12.10.13 - 26.01.14
Herausgegeben von Rianne Schoonderbeek & Museum Boijmans Van Beuningen.
Mit einem Text von Saskia van Kampen-Prein und einem Interview mit der Künstlerin

Niederländisch/Englisch
2013, 12 Seiten
4 Abb., davon 1 farbig, 12 x 20 cm

 Download PDF

Durchs Fenster

DURCHS FENSTER, 2011

Pinakothek der Moderne und Alte Pinakothek, 27.11.2011 – 26.02.2011

Herausgegeben von Inka Graeve Ingelmann und Sabine Hornig
Verlag für Moderne Kunst Nürnberg
Mit Beiträgen von Hans Belting und Inka Graeve Ingelmann sowie einem Gespräch mit Sophie Tottie und der Künstlerin

Englisch
München 2011, 72 Seiten
50 Abb. in Farbe, 34,9 x 29,2 cm, gebunden
ISBN 978-3-86984-276-9

Landscape Negative

LANDSCAPE NEGATIVE, 2008

Herausgegeben von Cristina Guerra Contemporary Art (Lissabon) und Galerie Barbara Thumm (Berlin). Mit einem Text von Dominic Eichler

Englisch/Deutsch
Lissabon 2008, 100 Seiten
Abb. farbig u. s/w, 21 x 25 cm, gebunden
ISBN : 978-989-95190-3-9

Der zweite Raum

DER ZWEITE RAUM, 2006

Centro Cultural de Belem, Lissabon 14.10.2005-15.1.2006
Berlinische Galerie, Landesmuseum für moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Berlin 23.2.-28.5.2006
Herausgegeben von Centro Cultural de Belem, Lissabon. Texte von Delfim Sardo, Sarah Hermanson Meister, Maurice Blanchot, Adriano Pedrosa. Interview mit der Künstlerin von Cay Sophie Rabinowitz und Christian Rattemeyer

Deutsch/Englisch
Lissabon 2006, 128 Seiten
100 Abb., davon 90 farbig, 21,5 x 25,6 cm, gebunden
ISBN 978-3-7757-1762-5

Karl Schmidt-Rottluff Stipendium

KARL SCHMIDT-ROTTLUFF STIPENDIUM, 2000

Hochschule für Bildende Künste Dresden, 02.10. - 05.11.2000,
Kunsthalle Düsseldorf, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, 24.11.2000 - 14.01.2001
Herausgegeben von Karl Schmidt-Rottluff Förderungsstiftung Berlin
Mit Texten von Christian Rattemeyer und Cay Sophie Rabinowitz

Deutsch/Englisch
2000, 32 Seiten
25 Abb., davon 24 farbig, 22 x 28 cm, broschiert

Einbauten

EINBAUTEN, 1995

Urbane Legenden - Berlin, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, 04.03. - 23.04.1995
Herausgegeben von Jochen Poetter, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden. Mit einem Text von Markus Stegmann

Deutsch
1995, 15 Seiten
12 Abb., s/w, 21 x 29,7 cm, broschiert

Weitere Publikationen

2016 Elective Affinities, Latvian National Museum of Art, Bielefeld, 2016
2015 Checkpoint California, Villa Aurora, Berlin 2015
2014 Double Transparency, Art Unlimited, Basel
2013 Sensory Spaces II: Double Transparency, Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam 2013
At the Window, J. Paul Getty Museum, Los Angeles, 2013
2012 Lost Places, Kunsthalle Hamburg, Heidelberg 2012
Fresh Widow, Kunstsammlung NRW, K20, Ostfildern 2012
30 Künstler / 30 Räume, Nürnberg 2012
2011 Durchs Fenster, Pinakothek der Moderne München, Nürnberg 2011
2010 Transatlantische Impulse, Villa Aurora Berlin-Los Angeles
2009 XVI Rohkunstbau: Atlantis I, Berlin 2009
Leichtigkeit und Enthusiasmus, Junge Kunst und die Moderne / Ease and Eagerness, Modernism Today, Ostfildern 2009
2008 Inside//Outside Innenraum und Ausblick der zeitgenössischen deutschen Fotografie, Köln 2008
Landscape Negative, Cristina Guerra Contemporary Art Lisboa 2008
Die Stadt von Morgen, Annette Maechtel und Kathrin Peters, Köln 2008
2007 1a Orte, Kunstprojekt Theresienhöhe, Baureferat of the City of Munich
Made in Germany, Kestner Gesellschaft, Kunstverein, Sprengelmuseum Hannover, Ostfildern 2007
Reality Bites, Mildred Lane Kemper Art Museum, Ostfildern 2007
2006 Berlin/Tokyo-Tokyo/Berlin, Ostfildern 2006
Sabine Hornig, Der zweite Raum, Ostfildern 2006
Art Unlimited, Art Basel
Constructing New Berlin, Phoenix Art Museum 2006
2005 Vanishing Point, Wexner Center for the Arts, The Ohio State University, 2005
2003 Projekt 78, Brochure @ Museum of Modern Art, New York
2002 Rethinking: Space,time,architecture, Berlin 2002
2001 Astrid Mania: Sabine Hornig – Objects will be there..., Skulpturen-Biennale Münsterland, Katalog Kreis Steinfurt; S. 148-151
2000 Clockwork 2000, Essay by Roxana Marcoci, New York 2000
ein/räumen, Kunsthalle Hamburg, Ostfildern 2000
Cay Sophie Rabinowitz: Sabine Hornig; Christian Rattemeyer: Unmasking the Wall: Sabine Hornigs Rauputz City, Karl-Schmidt-Rottluff-Stipendiaten, Kunstakademie Dresden und Kunsthalle Düsseldorf;
1998 Ingo Niermann: In Front of the Wall, Made in Berlin, Rhethymnon Center of Contemporary Art, Kreta und im House of Cyprus, Athens, Greece
1997 Memento Metropolis, Hessenhuis Antwerp, Belgium
1995 Markus Stegmann: Die andere Seite des Raumes, Einbauten,
Urbane Legenden Berlin, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, Germany