Foxy Lady

Ausstellungsansicht Foxy Lady, Brandenburgischer Kunstverein, Potsdam
Gruppenausstellung, 19.03.2017 – 30.04.2017

Foxy Lady

Ausstellungsansicht Foxy Lady, Brandenburgischer Kunstverein, Potsdam
Gruppenausstellung, 19.03.2017 – 30.04.2017

FOXY LADY, 2017

Brandenburgischer Kunstverein, Potsdam
Gruppenausstellung

19.03.2017 – 30.04.2017

NO.1 (PFAFF)
Inkjet-print on paper
150 x 256,5 cm
2003

BUTTERFLY
wood, polyester, castor rolls, paint
237 x 130 x 105 cm
2016

STORE FRONT
C-print face-mounted to Perspex
150 x 250 cm
2002

"Foxy Lady" ist eine ironische Provokation. Der Maler Frank Nitsche versammelt in der Ausstellung unter dem Namen eines Jimi Hendrix-Songs 11 Künstlerinnen und stellt die Verhältnisse vom Kopf auf die Füße. Hendrix' ikonische Männerprojektion verwandelt sich in einen Bild- und Objektstrudel, einen Dialog verselbständigter Solitäre. Der Künstler als Kurator entzieht die Kunst kuratorischen Thesen. Foxy Lady verlässt die Pop-Geschichte und spricht für sich selbst.
Kurator: Frank Nitsche